Vertragspartner der

Wie läuft die Ambulante Wirbelsäulen Rehabilitation ab?

Das vielschichtige Therapie-Programm (3 Säulen-Modell) der Ambulanten Wirbelsäulen Rehabilitation wurde in Zusammenarbeit mit der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) und den österreichischen Universitätsprofessoren, Herr Univ. Prof. Dr. Günther Wiesinger und Herr Univ. Prof. Dr. Michael Quittan entwickelt.

Kostenlose Therapie ohne Selbstbehalt

Die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) trägt für unsere PatientInnen, die unser erfolgreiches Therapie-Programm absolvieren, sämtliche Kosten!

Die 3 Säulen der Ambulanten Wirbelsäulen Rehabilitation

Unser spezielles Therapie-Programm besteht aus drei Säulen: medizinische Trainings-Therapie, Entspannungsverfahren und Vorträge.

1. Medizinisches Muskeltraining

Ein spezifisches Muskelkrafttraining für die Wirbelsäulenmuskulatur - nur eine starke Muskulatur schützt Ihre Wirbelsäule. Speziell geschulte Ärzte, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler begleiten Sie dabei.

2. Schulungen & Vorträge

Das Programm wird durch spezifische Schulungen und Vorträge zu Themen wie Krankheitsinformation, Ernährung und Ergonomie ergänzt.

3. Entspannungsverfahren

Oft ist beruflicher und/oder privater Stress Auslöser für Wirbelsäulenbeschwerden. Deshalb erlenen Sie Stressbewältigung und Entspannungsverfahren.